wir fanden einen tollen Campingstandort

Vejers Stand Camping ist vielleicht einer der schönsten Campingplätze Dänemarks. Du kannst dort deinen Wohnwagen oder dein Zelt mitten in der total idyllischen Küstenlandschaft aufschlagen-ganz abseits von allem Trubel. Wir waren letztes Jahr mit unserem Zelt unterwegs, denn das bedeutet für uns immer so ein bisschen Abenteuer. Und vor allem mögen das Zelten die Kinder so gerne, se fühlen schon da so richtig wohl.
Die Dünenlandschaft in Vejers ist ganz besonders schön und man fühlt sich hier richtig entspannt und kann sehr gut abschalten. Unser Zelt hatten wir so richtig romantisch zwischen zwei Dünen eingebettet aufgestellt und dadurch waren wir auch windgeschützt. Das ist hier schon wichtig an der Küste. Zwar hätten wir oben auf der Düne eine tolle Aussicht gehabt, aber wir haben uns dann doch für den Windschutz entschieden. Denn wir machen Abends vor dem Zelt auch gerne ein Feuer mit den Kids.

Campingurlab besonderes Angebot

Camping ist an sich schon eine der günstigsten Arten in den Urlaub zu fahren, aber bei Vejers Strand Camping gibt es immer Special Angebote. Die Stellplatzgebühren sind sehr moderat und man hat auch so viele Möglichkeiten seinen eigenen für sich perfekten Platz auszuwählen. Das hat uns besonders inspiriert. Wir werden nächstes Jahr in jedem Fall wieder nach Vejers fahren-das steht schon jetzt fest!!

Aktivitäten am Strand

In Vejers Strand Camping kann man wirklich die Erlebnisse in der freien Natur genießen. Zahlreiche lange Spaziergänge am breiten Sandstrand oder Wandern auf schmalen Naturpfaden -das ist Urlaub, wie man sich es so wünscht. Die Kinder konnten in der Natur sehr gut spielen und hatten immer Bewegung. Wir überlegen uns schon, ob wir mit dem Wohnwagen oder wieder mit Zelt nächstes Jahr kommen werden.